Bewerbungsvoraussetzungen zur Teilnahme am Kom...

Bewerbungsvoraussetzungen zur Teilnahme am Kompetenzzentrum werteorientierter Kompetenzpartner in den Regionen/Städten:

 

Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Nürnberg

 

Hinweis: Sollten Sie diese Bedingungen noch nicht erfüllen, bewerben Sie sich bitte gerne als Mitunternehmer, um sich zum Kompetenzpartner zu entwickeln.

Zum Einstieg erwartet Sie ein attraktives Startpaket zur eigenen Unternehmensentwicklung.

Eine Mitunternehmerschaft ist nach Antragsprüfung möglich.

 

  • Sie führen Ihr Unternehmen seit mindestens 5 Jahren erfolgreich in Ihrer Stadt oder Region.
  • Ihr Unternehmen hat 40 - 500 Mitarbeiter.
  • Ihr Jahresumsatz ist mindestens 1,8 Mio Euro.
  • Sie haben durch Referenzen Ihre Werteorientierung bewiesen.
  • Sie haben ein Unternehmensleitbild oder sind dabei, dies zu entwickeln.
  • Als Unternehmer oder Unternehmerin wollen Sie für sich persönlich das Thema Werteorientierung als Alleinstellungsmerkmal in Ihrer Region mindestens 5 Jahre mitentwickeln.
  • Sie wollen über das Thema "Werte" neue Kunden gewinnen.
  • Sie wollen das gemeinsame Marketing und den Vertrieb mit den anderen Kompetenzpartnern finanziell und unternehmerisch fördern.

Sie erfüllen diese Grundvoraussetzungen?

Dann bewerben Sie sich kurz als Unternehmerin oder Unternehmer bitte per Kontaktformular.

Schreiben Sie uns bitte in kurzem Text auch:

Für welche Region/Stadt sie sich bewerben.

Was qualifiziert Sie Ihrer Meinung nach, mit Ihrem Kompetenzfeld, als einer von 20 Kompetenzpartnern, besonders für dieses Projekt?

Der Projektstart erfolgt mit ersten Kompetenzpartnern im virtuellen Kompetenzpartnerzentrum auf Basis der

vorhandenen Kompetenzpartnerstrukturen des

UnternehmerNett für Marketing, Vertrieb und Projektarbeit.

Bereits direkt nach dem Start wird es für die beteiligten Unternehmen folgende Mehrwerte geben:

  • potentiell hochwertige Mitarbeiter werden sich bei Ihnen bewerben.
  • Kunden werden aufgrund der Werteorientierung bevorzugt buchen.
  • Hochwertige Lieferanten werden auf Ihr Unternehmen aufmerksam.
  • Über das unternehmernette Empfehlungsmanagement werden Projekte in der Region gemeinsam mit den anderen Partnern vermittelt.
  • Über das innovative A(analog) und O(online) Marketing erfährt Ihr Unternehmen eine spürbare, positive Unternehmensentwicklung.
  • Sie erhalten mit dem Lizenzerwerb und in Verbindung Ihrer Mitarbeit, für Ihr Kompetenzfeld exklusiv alle Anfragen und Projekte aus dem Kompetenzpartnerzentrum.

Bei 20 beteiligten Partnern erfolgt die Eröffnung eines gemeinsamen Kompetenzpartnerzentrums pro Großstadt in einer Immobilie mit stetigem offline Angebot für Unternehmer und Treffpunkt der Kompetenzpartner zur Projektarbeit.

Lizenzinvestitionen für Kompetenzpartner nach Unternehmensgröße:

  40-100 Mitarbeiter: 5.000,00 Euro p.a.

100-249 Mitarbeiter: 6.500,00 Euro p.a.

250-399 Mitarbeiter: 8.000,00 Euro p.a

400-500 Mitarbeiter: 9.500,00 Euro p.a.

 

Der Investitionsplan ist:

Bei 5.000,00 Euro Invest p.a. pro Unternehmen in 5 Jahren mindestens 100.000 Euro Wertschöpfung pro beteiligten Unternehmen über das System UnternehmerNett zu erreichen.

Bei mehr als einer Kompetenzfeldbewerbung von Mitbewerbern entscheidet der Mitunternehmerrat des UnternehmerNett.

Hinweis: Sollten Sie diese Bedingungen noch nicht erfüllen, bewerben Sie sich bitte gerne als Mitunternehmer, um sich zum Kompetenzpartner zu entwickeln.

Zum Einstieg erwartet Sie ein attraktives Startpaket zur eigenen Unternehmensentwicklung.

Eine Mitunternehmerschaft ist nach Antragsprüfung möglich.